GRAHAM BECK - Game Reserve Shiraz

Charakteristische Aromen von roten Beeren, süßer Würze und Spuren von... mehr
Jahrgang: 2014
Kategorie: Rotwein, Barrique, Trocken
Land: Südafrika
Anbaugebiet: Stellenbosch, Western Cape
Rebsorte: 100 % Shiraz
Analyse: Alk. 14,0 % vol, S 6,2 g/l, RZ 1,8 g/l
Ausbau: Barrique, franz. und amerik. Eiche
Speiseempfehlung: Gegrillter Maiskolben, Rinderfilet, Gorgonzola
Allergene: enthält Sulfite
unverbindliche Preisempfehlung: 14,50 €
Weinbeschreibung "GRAHAM BECK - Game Reserve Shiraz"

Charakteristische Aromen von roten Beeren, süßer Würze und Spuren von weißem Pfeffer; am Gaumen dominieren reife Früchte wie Maulbeeren und schwarze Kirschen, ergänzt durch eine würzige Frische; dieser ausdrucksvolle Shiraz zeigt sich saftig und komplex mit eleganten, aber festen Tanninen und einem lang anhaltenden, pikanten Finish. Die Trauben wurden bei optimaler Reife von Hand gelesen und in kleinen bis mittleren Gärständern vergoren; der Tresterhut wurde sowohl durch unterdrücken als auch durch Überpumpen untergehoben; der Wein wurde 12 Monate in Barriques (1.-3. Belegung), davon 85% aus französischer und 15% aus amerikanischer Eiche, ausgebaut.

Weiterführende Informationen zu "GRAHAM BECK - Game Reserve Shiraz"
Die Weinberge in Firgrove liegen in der besten Weinbauregion von Stellenboschs Helderberg Distrikt. Ihre Lage entlang der False Bay Bucht, keine 2 km vom Ozean entfernt, gewährleistet eine konstante kühlende Brise, die dazu führt, dass die Trauben gleichmäßig zu außerordentlicher Qualität ausreifen können. Die sanften Hügel mit ihren Granitböden liefern perfekte Bedingungen. Diese sorgfältig gepflegten Weinberge profitieren vom mediterranen Klima mit seinen langen, sonnigen Tagen und kühlen Abenden im Sommer und nassen Wintern.
Das familiengeführte Weingut wurde 1983 von Graham Beck gegründet, der damals die Madeba Farm außerhalb von Robertson kaufte, um in dieser Region ein Weltklasse-Weingut zu gründen. Hinzu kam bald ein zweiter Weinkeller in Franschhoek, der ältesten Weinbauregion Südafrikas. Nachdem die eigenen Weinberge in Richtung Stellenbosch und Swartland erweitert wurden, gibt es seit Kurzem die Möglichkeit des Ausbaus und der Abfüllung in Stellenbosch. Alle Maßnahmen dienen in erster Linie dazu, die optimale Qualität des Leseguts zu wahren und die Vielfältigkeit des südafrikanischen Terroirs zu nutzen. Game Reserve - Jede Sorte stellt eine der vielen endemischen Tiere und Pflanzen des Graham Beck Private Nature Reserve auf dem Robertson Weingut heraus. Jeder Wein der Serie erzählt eine einzigartige und fesselnde Geschichte, die die großartige Vielfalt dieser außergewöhnlichen und sehr fragilen Region feiert. Mit jedem Kauf erwirbt man nicht nur einen Premiumwein, sondern unterstützt konkret Südafrikas Umweltschutz. Die Serie wirbt mit dem Slogan: „Planet first. It’s in our nature.“ Eine starke Botschaft über ganzheitliche Synergie und das außerordentliche Potenzial welches wir besitzen, um unseren kränkelnden Planeten durch Umweltschutz und Landwirtschaft im Einklang mit der Natur zu heilen. Diese Weine sollen die Konsumenten inspirieren, Graham Beck in seinem Streben nach einem nachhaltigen Umgang mit der Natur zu unterstützen.
Intensive Frucht und kraftvolle Würze
3 Sterne, John Platter, Jg. 13 --- 90 Punkte, Robert Parker, Jg. 12
Weiterführende Links zu "GRAHAM BECK - Game Reserve Shiraz"
Zuletzt angesehen