GRAHAM BECK - Game Reserve Chenin Blanc

Ein Manifest an tropischen Aromen: süße, saftige Melone, Pfirsichbonbons und duftende... mehr
Jahrgang: 2015
Kategorie: Weißwein, Trocken
Land: Südafrika
Anbaugebiet: Western Cape, Paarl
Rebsorte: 100 % Chenin Blanc
Analyse: Alk. 13,5 % vol, S 6,4 g/l, RZ 2,3 g/l
Trinkempfehlung: bis 2020
Speiseempfehlung: Marinierte Pilze, Bündner Fleisch, Gebackenes Hühnchen
Verschluss: Schraubverschluss
Allergene: enthält Sulfite
unverbindliche Preisempfehlung: 13,00 €
Weinbeschreibung "GRAHAM BECK - Game Reserve Chenin Blanc"

Ein Manifest an tropischen Aromen: süße, saftige Melone, Pfirsichbonbons und duftende Grapefruit; am Gaumen reife tropische Früchte und üppige Zitrusaomen; aromatisch, fruchtig und ausbalanciert mit weicher Säurestruktur und einem lebhaften, frischen Finish. Nach dem Entrappen und Abpressen verblieb der Most noch 4-8 Stunden auf den Schalen, bevor er bei 10-13°C kalt vergoren wurde. 

Weiterführende Informationen zu "GRAHAM BECK - Game Reserve Chenin Blanc"
Die Trauben für diesen Wein stammen von 42 bis 48 Jahre alten freistehenden Buschvine-Reben in der Coastal Region in Paarl, an der Grenze zu Swartland. Hier wird das mediterrane Klima durch die südöstlichen Winde bestimmt, die vom Meer kommend die hohen Temperaturen abkühlen, so dass die Trauben schön ausreifen können, dabei aber ihre frische Frucht bewahren.
Das familiengeführte Weingut wurde 1983 von Graham Beck gegründet, der damals die Madeba Farm außerhalb von Robertson kaufte, um in dieser Region ein Weltklasse-Weingut zu gründen. Hinzu kam bald ein zweiter Weinkeller in Franschhoek, der ältesten Weinbauregion Südafrikas. Nachdem die eigenen Weinberge in Richtung Stellenbosch und Swartland erweitert wurden, gibt es seit Kurzem die Möglichkeit des Ausbaus und der Abfüllung in Stellenbosch. Alle Maßnahmen dienen in erster Linie dazu, die optimale Qualität des Leseguts zu wahren und die Vielfältigkeit des südafrikanischen Terroirs zu nutzen. Game Reserve - Jede Sorte stellt eine der vielen endemischen Tiere und Pflanzen des Graham Beck Private Nature Reserve auf dem Robertson Weingut heraus. Jeder Wein der Serie erzählt eine einzigartige und fesselnde Geschichte, die die großartige Vielfalt dieser außergewöhnlichen und sehr fragilen Region feiert. Mit jedem Kauf erwirbt man nicht nur einen Premiumwein, sondern unterstützt konkret Südafrikas Umweltschutz. Die Serie wirbt mit dem Slogan: „Planet first. It’s in our nature.“ Eine starke Botschaft über ganzheitliche Synergie und das außerordentliche Potenzial welches wir besitzen, um unseren kränkelnden Planeten durch Umweltschutz und Landwirtschaft im Einklang mit der Natur zu heilen. Diese Weine sollen die Konsumenten inspirieren, Graham Beck in seinem Streben nach einem nachhaltigen Umgang mit der Natur zu unterstützen.
helle intensive Frucht, frische und lebendige Säure
84 Punkte, Robert Parker, Jg. 15
Weiterführende Links zu "GRAHAM BECK - Game Reserve Chenin Blanc"
Zuletzt angesehen