FAIRVIEW - Primo Pinotage

Ein tiefroter Wein mit violetten Nuancen; intensive Kirsch- und Veilchenaromen in der Nase,... mehr
Jahrgang: 2013
Kategorie: Rotwein, Barrique, Trocken
Land: Südafrika
Anbaugebiet: Western Cape, Paarl
Weingut: Fairview
Rebsorte: 100 % Pinotage
Winemaker: Anthony de Jager
Analyse: Alk. 14,0 % vol, S 5,6 g/l, RZ 3,4 g/l
Ausbau: 18 Monate Barrique, franz. und amerik. Eiche
Speiseempfehlung: Gegrilltes Gemüse, Rinderfilet, Schokoladenkuchen
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
unverbindliche Preisempfehlung: 25,00 €
Weinbeschreibung "FAIRVIEW - Primo Pinotage"

Ein tiefroter Wein mit violetten Nuancen; intensive Kirsch- und Veilchenaromen in der Nase, unterlegt von getoastetem Holz und süßer Würze; am Gaumen reife Pflaumen und angenehme Würze; feste Struktur und komplexer Abgang. Die Trauben wurden von Hand gelesen und sortiert; die Maische wird in offenen 500-Liter-Gärständern vergoren. Der Wein wurde 16 Monate in amerikanischen Barriques (50% neu) ausgebaut.

Weiterführende Informationen zu "FAIRVIEW - Primo Pinotage"
Die Trauben für den Primo wachsen unbewässert auf zwei unterschiedlichen Bodenstrukturen (Glenrosa und Klapmuts). Beide Böden zeichnen sich durch einen durchlässigen Mutterboden in den oberen Schichten und eine gute Wasserspeichereigenschaft in den tieferen Schichten aus. Die Weinstöcke werden auf einen Austrieb reduziert und die Erntemenge begrenzt, um konzentrierte Weine mit ausdrucksstarken Aromen zu erzielen.
Fairview wurde bereits 1693 gegründet und ist seit 1937 im Besitz der Familie Back. Heute lenkt Charles Back mittlerweile in der dritten Generation das Weingut. Fairview liegt an den südwestlichen Hängen von Paarl Rock am Kap der Guten Hoffnung, mit spektakulärer Sicht auf den Tafelberg. Die eigenen Weinberge liegen in den verschiedenen Regionen von Western Cape (Paarl, Swartland, Darling und Stellenbosch), so dass immer die passenden geografischen und klimatischen Bedingungen für die verschiedenen Rebsorten genutzt werden. Hier gilt die Prämisse von Charles Back „go where the terroir is“, um die Möglichkeiten einer größeren Vielfalt optimal zu nutzen. Heute bietet das Weingut eine Palette an charakteristischen und unverwechselbaren Weinen aus allen Top-Regionen an.
reife Frucht, süße Würze, vollmundig
Top 100 SA Wines 2015, Diners Club Winemaker of the year finalist, Jg. 13 --- 90 Punkte, Stephen Tanzer, Jg. 12
Weiterführende Links zu "FAIRVIEW - Primo Pinotage"
Zuletzt angesehen