FAIRVIEW - Eenzaamheid

Der Wein überzeugt bereits in der Nase mit Aromen von dunklen Früchten, Heidelbeere... mehr
Jahrgang: 2013
Kategorie: Rotwein, Barrique, Trocken
Land: Südafrika
Anbaugebiet: Paarl, Western Cape
Weingut: Fairview
Rebsorte: 100 % Shiraz
Winemaker: Anthony de Jager
Analyse: Alk. 14,0 % vol, S 5,9 g/l, RZ 3,6 g/l
Ausbau: 20 Monate Barrique
Speiseempfehlung: Kastaniencremesuppe, Trüffelnudeln, Rinderfilet
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
unverbindliche Preisempfehlung: 32,00 €
Weinbeschreibung "FAIRVIEW - Eenzaamheid"

Der Wein überzeugt bereits in der Nase mit Aromen von dunklen Früchten, Heidelbeere und Kräutertee; am Gaumen konzentrierte Fruchtnoten von Schwarzkirsche mit Anklängen an Nelken und eine angenehme Würze; ausdrucksstark und komplex im Abgang mit weichen Tanninen. Die Trauben werden von Hand gelesen, sortiert und unreife Beeren entfernt; die Maische wird in offenen 600-Liter-Gärständern aus französischer Eiche vergoren, dreimal täglich übergepumpt und untergetaucht. Der Wein wird 20 Monate in französischen 225-Liter-Fässern ausgebaut ( 45% neu / 55% Zweit- und Drittbelegung). Die Gesamtproduktion beläuft sich auf 2.560 Liter (16 Barrel). Der Eenzaamheid Shiraz wird nur in den besten Jahrgängen abgefüllt.

Weiterführende Informationen zu "FAIRVIEW - Eenzaamheid"
Der Wein trägt den Namen “Einsamkeit” - benannt nach der Farm, auf deren Gebiet der Weinberg liegt. Diese Farm gehört seit 1775 der Familie von Christo Briers-Louw. Bei der Gründung der Farm lag diese so weit abseits, dass der Name angebracht schien. Der Weinberg wurde 1996 mit zwei unterschiedlichen Shiraz Klonen (SH1 und SH21) bepflanzt. Das Terroir besteht aus Swartland-Schiefer, einem Boden mit hervorragenden Wasserspeicher-Eigenschaften. Das erlaubt den Reben auch in heißen, trockenen Sommern, ohne Bewässerung voll auszureifen. Dies wird durch einen strikten Winterrückschnitt und intensive Laubarbeit im Sommer unterstützt.
Fairview wurde bereits 1693 gegründet und ist seit 1937 im Besitz der Familie Back. Heute lenkt Charles Back mittlerweile in der dritten Generation das Weingut. Fairview liegt an den südwestlichen Hängen von Paarl Rock am Kap der Guten Hoffnung, mit spektakulärer Sicht auf den Tafelberg. Die eigenen Weinberge liegen in den verschiedenen Regionen von Western Cape (Paarl, Swartland, Darling und Stellenbosch), so dass immer die passenden geografischen und klimatischen Bedingungen für die verschiedenen Rebsorten genutzt werden. Hier gilt die Prämisse von Charles Back „go where the terroir is“, um die Möglichkeiten einer größeren Vielfalt optimal zu nutzen. Heute bietet das Weingut eine Palette an charakteristischen und unverwechselbaren Weinen aus allen Top-Regionen an.
üppig, intensiv, Würze und Frucht
Top 12, Shiraz SA Challenge, Jg. 13 - 90 Punkte, Wine Spectator, Jg. 13 - Top 100 SA Wines Jg. 13
Weiterführende Links zu "FAIRVIEW - Eenzaamheid"
Zuletzt angesehen