CRUZ ANDINA - Carménère

Kräftiges Rot. Kirsch- und Brombeeraromen. Mittlerer Körper mit reifen Tanninen. Im... mehr
Jahrgang: 2017
Kategorie: Rotwein, Trocken
Land: Chile
Anbaugebiet: Colchagua Valley, Central Valley
unverbindliche Preisempfehlung: 11,00 €
Weingut: Cruz Andina
Rebsorte: 100 % Carménère
Analyse: Alk. 14,0 % vol, S 2,96 g/l, RZ 4,27 g/l
Ausbau: 8 Monate Barrique
Trinkempfehlung: bis 2022
Speiseempfehlung: Flammkuchen, Gebratenes Schweinemedaillon, BBQ
Allergene: enthält Sulfite
Weinbeschreibung "CRUZ ANDINA - Carménère"

Kräftiges Rot. Kirsch- und Brombeeraromen. Mittlerer Körper mit reifen Tanninen. Im Abgang getrocknete Kräuter.

 

Weiterführende Informationen zu "CRUZ ANDINA - Carménère"
Colchagua Valley: Zwischen dem Küstengebirge und dem Pazifischen Ozean, liegt nur 45 km von der Küste entfernt der Weinberg Marchigüe. Durch die Küstennähe sind die Nächte in den Sommermonaten recht kühl. Die Böden auf den sanften Hügeln bestehen vor allem aus Granit und rotem Lehm.
Das Weingut wurde 1998 von Agustin Huneeus gegründet. Es verfügt über modernste Technik und wurde so gebaut, dass individuelle Weinbergparzellen separat fermentiert und ausgebaut werden können. Auf diese Weise entstehen Weine, die authentisch den Weinberg erkennen lassen. Veramontes Mission ist es, qualitativ hochwertige Weine zu produzieren, die akkurat und authentisch den individuellen Rebsortencharakter der einzigartigen Terroirs Chiles – also die Kombination aus Boden, Topographie, Klima und Menschen - ausdrücken. Nachhaltigkeit wird in den Weinbergen und im Weingut gelebt.
tief Rot, würzig, kräftiger Abgang
Weiterführende Links zu "CRUZ ANDINA - Carménère"
Zuletzt angesehen