FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Sofia Blanc de Blancs

Ein leichter „Sparkling Wein“ mit elegantem Flair.  Im Bouquet duftige Aromen... mehr
Jahrgang: 2015
Kategorie: Weißwein, Trocken
Land: Kalifornien, USA
Anbaugebiet: Monterey County, Central Coast
Weingut: Francis Ford Coppola Winery
Rebsorte: 70 % Pinot Blanc, 15 % Riesling, 15 % Muscat
Winemaker: Corey Beck, Winemaker of the Year 2012 (IWSC)
Analyse: Alk. 12,1 % vol, S 6,3 g/l, RZ 12,37 g/l
Trinkempfehlung: bis 2018
Speiseempfehlung: Marinierte Pilze, Flammkuchen, Gegrillte Kräuterdorade
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
unverbindliche Preisempfehlung: 13,80 €
Weinbeschreibung "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Sofia Blanc de Blancs"

Ein leichter „Sparkling Wein“ mit elegantem Flair. 

Im Bouquet duftige Aromen von Geißblatt, Honigmelone und Birne; am Gaumen ergänzt durch geschnittenen Apfel, Limetten und einen leichten mineralischen Touch; der Rieslinganteil steuert Aromen von Ananas und der Muscat Aprikosen bei.

Die Trauben wurden mit niedrigem Mostgewicht geerntet, um den Zuckergehalt möglichst gering zu halten. Für die Hauptfermentation wurden die Trauben in Edelstahltanks gepresst und durchliefen danach die Sekundärgärung nach der „Charmat Methode“. (Zweitfermentation in Tanks, nicht in Flaschen). 

Jede Flasche ist in pinkes Zellophan geschenkverpackt.

Weiterführende Informationen zu "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Sofia Blanc de Blancs"
Die Weinberge für die Sofia Weine liegen im kühlen Monterey (Pinnacles Bench) sowie in Clarksburg, am Rande von Lodi, das sich durch seine fruchtbaren Böden und kühle nächtliche Winde vom Sacramento-Flussdelta auszeichnet.
Der bekannte Regisseur Francis Ford Coppola kaufte 1979 einen Teil des ehemals weltberühmten Inglenook Estate im Napa Valley, das vom finnischen Kapitän Niebaum 100 Jahre vorher gegründet worden war. Dies war jetzt zu klein geworden, so dass er dort nur noch seine Flaggschiffweine produziert. Für seine anderen Weine erwarb er 2007 das ehemalige Château Sovereign im Sonoma Valley, um ihnen ein dauerhaftes Zuhause zu geben. Als Francis Ford Coppolas Tochter Sofia ein kleines Mädchen war, versprach er ihr, einmal einen Champagner nach ihr zu benennen. 1998 löste er sein Versprechen mit dem Sofia Blanc des Blancs ein – dem ersten Wein der Sofia-Serie. Charmante, schöngeistige Weine in eleganten Flaschen stehen für das feminine kalifornische „Savoir-Vivre“. Francis Ford Coppola: „Sofia is a gift: from father to daughter – from friend to friend – from me to you.“
leichter, eleganter Sparkling, intensive Farbe, mineralischer Touch, schöne Fruchtigkeit
Silber, Sommelier Challange
Weiterführende Links zu "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Sofia Blanc de Blancs"
Zuletzt angesehen