Fairview- Beacon Shiraz

Die Trauben werden per Hand gelesen und in kleinen Boxen schonend zum Weingut transportiert.... mehr
Jahrgang: 2013
Kategorie: Rotwein, Barrique, Trocken
Land: Südafrika
Anbaugebiet: Swartland, Western Cape
Weingut: Fairview
Rebsorte: 100% Shiraz
Winemaker: Anthony de Jager
Analyse: Alk. 14,0 % vol, S 5,9 g/l, RZ 3,4 g/l
Ausbau: 20 Monate Barrique, franz. Eiche
Trinkempfehlung: bis 2022
Allergene: enthält Sulfite
unverbindliche Preisempfehlung: 32,00 €
Weinbeschreibung "Fairview- Beacon Shiraz"

Die Trauben werden per Hand gelesen und in kleinen Boxen schonend zum Weingut transportiert. Dort werden die Trauben per Hand sortiert und alle Rosinen, grüne Beeren und Stengel entfernt. In offenen 600-Liter-Fässern erfolgt die natürliche Gärung, bei der der Tresterhut dreimal täglich umgepumpt wird. Die malolaktische Gärung erfolgt in 100% neuen französischen Fässern. Danach wird der Wein weitere 20 Monate in französischen Barriques (40% neu, 60% 2. und 3. Belegung) gelagert.

Weiterführende Informationen zu "Fairview- Beacon Shiraz"
Der trocken bewirtschaftete Shiraz Weinberg wurde 1995 angelegt. Die Glenrosa Bodenart speichert die Bodenfeuchte in den unteren Bodenschichten. Die Reben müssen ihr Wurzelwerk in die Tiefe treiben, um so auch in langen heißen Sommern die Beeren mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen. Das Ergebnis sind kleine Beeren mit intensiven Geschmackaromen. Die Weinstöcke stehen als Bushreben in nordwestlicher Ausrichtung und werden auf Spalier gezogen, um die Trauben vor Windschäden zu schützen. Kleine Beeren mit konzentrierten Geschmacksaromen bilden die Basis für diesen intensiven Shiraz.
Fairview wurde bereits 1693 gegründet und ist seit 1937 im Besitz der Familie Back. Heute lenkt Charles Back mittlerweile in der dritten Generation das Weingut. Fairview liegt an den südwestlichen Hängen von Paarl Rock am Kap der Guten Hoffnung mit spektakulärer Sicht auf den Tafelberg. Die eigenen Weinberge liegen in den verschiedenen Regionen von Western Cape (Paarl, Swartland, Darling und Stellenbosch), so dass immer die passenden geografischen und klimatischen Bedingungen für die verschiedenen Rebsorten genutzt werden. Hier gilt die Prämisse von Charles Back „go where the terroir is“, um die Möglichkeiten einer größeren Vielfalt optimal zu nutzen. Heute bietet das Weingut eine Palette an charakteristischen und unverwechselbaren Weinen aus allen Top-Regionen an.
Kräftig und ausdrucksstark mit fester Tannin- und ausgezeichneter Säurestruktur zeigt dieser Wein ein hohes Lagerungspotential: reife dunkle Früchte und Aromen von Holz und Schinken unterstreichen seinen einzigartigen Charakter. Ausdrucksstark und intensiv
Top 100 SA Wines, Jg. 13 - 92 Punkte, Paul Lukacs, Wine Review Online, Jg. 11 - 91+ Punkte, Stephen Tanzer, Jg. 11 - 91 Punkte, Wine Spectator, Jg. 11 -92 Punkte, Tim Atkins, Jg. 11 - Top 12 Shiraz, SA Wine Challenge, Jg. 11
Weiterführende Links zu "Fairview- Beacon Shiraz"
Zuletzt angesehen