VINA SIEGEL - Crucero Siegel Special Reserve Carménère

Der dunkel-violette Wein zeigt in Nase intensive Aromen von dunklen Früchten wie Brombeere,... mehr
Jahrgang: 2015
Kategorie: Rotwein, Trocken
Land: Chile
Anbaugebiet: Colchagui Valley, Central Valley
Weingut: Vina Siegel
Rebsorte: 100 % Carménère
Analyse: Alk. 14,3% vol, S 4,72 g/l, RZ 3,44 g/l
Ausbau: Barrique
Speiseempfehlung: Wild mit Preiselbeeren, Frittiertes Gemüse, Parmesan
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
unverbindliche Preisempfehlung: 15,55 €
Weinbeschreibung "VINA SIEGEL - Crucero Siegel Special Reserve Carménère"

Der dunkel-violette Wein zeigt in Nase intensive Aromen von dunklen Früchten wie Brombeere, Heidelbeere und Pflaume, abgerundet durch dunkle Schokolade und angenehme Würze; am Gaumen eine ausgewogene Säurestruktur und runde, seidige Tannine; im Abgang vollmundig und ausbalanciert.

Der Wein durchlief eine fünftägige Kaltmazeration, während der Gärung wurde er je nach Entscheidung des Winemakers mehrmals täglich übergepumpt, danach verblieb der Wein noch zwei Wochen auf der Maische, wurde abgepresst und durchlief dann komplett die malolaktische Gärung; 10-12 Monate Ausbau in franz. und amerik. Barriques.

Weiterführende Informationen zu "VINA SIEGEL - Crucero Siegel Special Reserve Carménère"
Das Colchagua Valley liegt knapp 130 km südlich von Santiago. Es verläuft von Osten, wo es von über 4000 m hohen Bergen der Anden begrenzt wird, auf den kühlen Pazifischen Ozean zu. Das 120 km lange und durchschnittlich 30 km breite Tal zeichnet sich durch seine Bodenvielfalt und sein spezielles Klima aus: Die kühle Luft der Anden vom Osten und der kühlende Einfluss des Pazifik vom Westen sorgen für große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht – daher wird es auch gerne mit dem Napa Valley Kaliforniens verglichen.
Die Familie Siegel erzeugt auf Ihrem ca. 600ha großen Weingut im Valle de Colchagua die Weinlinien San Elias, Crucero, El Crucero und Gran Crucero. Alberto Siegel, Gründer und Besitzer des Weinguts studierte auf der Universidad Católica de Chile Landwirtschaft und Önologie. Nach einem kurzen Aufenthalt in Deutschland ging er nach Chile zurück und machte sich in San Fernando als Wine Broker selbständig. Nebenbei baute er seinen eigenen Betrieb auf, wo er in den letzten 15 Jahren ausschließlich Fasswein erzeugte, der aber so großes Ansehen genoss, dass er beschloss den Wein unter eigenem Namen zu vermarkten.
dunkel-violett, intensive Würze, dunkle Frucht und Schokolade, weiche Tannine, langer Abgang
90 Punkte, Descorchados; Silber, International Wine & Spirits Competition
Weiterführende Links zu "VINA SIEGEL - Crucero Siegel Special Reserve Carménère"
Zuletzt angesehen