GRAHAM BECK - The Joshua Shiraz

Dieser einzigartige Blend zeigt Würze, wundervolle Veilchenaromen und reife Beerenfrucht;... mehr
Jahrgang: 2007
Kategorie: Rotwein, Barrique, Trocken
Land: Südafrika
unverbindliche Preisempfehlung: 28,00 €
Weingut: Graham Beck Estate
Rebsorte: 94 % Shiraz, 6 % Viognier
Analyse: Alk. 14,58 % vol
Ausbau: Barrique
Trinkempfehlung: bis 2020
Speiseempfehlung: Kastaniencremesuppe, Steak, Wildgerichte
Allergene: enthält Sulfite
Weinbeschreibung "GRAHAM BECK - The Joshua Shiraz"

Dieser einzigartige Blend zeigt Würze, wundervolle Veilchenaromen und reife Beerenfrucht; die eingebundene Viognierfrucht erweitert den reichen, reifen Shirazgeschmack und mildert die Tanninstruktur; ein körperreicher Wein mit Tiefe, Komplexität und Eleganz. Die Trauben wurden zusammen von Hand gelesen – die weißen Viognier-Trauben wurden hierfür an den Rebstöcken hängen gelassen, bis der Shiraz ausgereift war. Nach dem Entrappen wurden die Trauben in Stahltanks vergoren, wobei sie regelmäßig übergepumpt wurden. 

Weiterführende Informationen zu "GRAHAM BECK - The Joshua Shiraz"
1971 wurden die Reben im Bushvine-Erziehungssystem auf der Vredenhof Farm in Stellenbosch gepflanzt. Granitkies mit Unterschichten von Ton ergeben niedrige Ertragsmengen (3-4t/ha). Der Viognier kommt vom Franschhoek Estate, hier stehen die Rebstöcke auf tiefen, gut drainierten, hügeligen Granit- und Sandsteinböden. Hügeliges Gelände, ausreichend Regen und tiefe, gut drainierte und saure Böden machen Stellenbosch zu einem der besten Weinbaugebiete am Kap. Lange, warme und trockene Sommer erlauben es den Trauben, komplett auszureifen.
Das familiengeführte Weingut wurde 1983 von Graham Beck gegründet, der damals die Madeba Farm außerhalb von Robertson kaufte, um in dieser Region ein Weltklasse-Weingut zu gründen. Hinzu kam bald ein zweiter Weinkeller in Franschhoek, der ältesten Weinbauregion Südafrikas. Nachdem die eigenen Weinberge in Richtung Stellenbosch und Swartland erweitert wurden, gibt es seit Kurzem die Möglichkeit des Ausbaus und der Abfüllung in Stellenbosch. Alle Maßnahmen dienen in erster Linie dazu, die optimale Qualität des Leseguts zu wahren und die Vielfältigkeit des südafrikanischen Terroirs zu nutzen.
Würze, Veilchenaromen, reife Beerenfrucht
Weiterführende Links zu "GRAHAM BECK - The Joshua Shiraz"
Zuletzt angesehen