FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Director's Cut - Cabernet Sauvignon

In der Tradition klassischer Bordeaux Weine wurde dieser Jahrgang mit Petit Verdot verschnitten;... mehr
Jahrgang: 2014
Kategorie: Rotwein, Barrique, Trocken
Land: Kalifornien, USA
Anbaugebiet: Alexander Valley, Sonoma County, North Coast
Weingut: Francis Ford Coppola Winery
Rebsorte: Cabernet Sauvignon 85 %, Petit Verdot 10 %, Cabernet Franc 5 %
Winemaker: Corey Beck, Winemaker of the Year 2012 (IWSC)
Analyse: Alk. 14,5 % vol, S 6,2 g/l, RZ 3,36 g/l
Ausbau: franz. Eiche, 12 Monate Barrique
Speiseempfehlung: Schmorgerichte, Wild mit Preiselbeeren, Gänsebraten
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
unverbindliche Preisempfehlung: 37,50 €
Weinbeschreibung "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Director's Cut - Cabernet Sauvignon"

In der Tradition klassischer Bordeaux Weine wurde dieser Jahrgang mit Petit Verdot verschnitten; der Petit Verdot wächst an nach Osten ausgerichteten Hanglagen des Alexander Valley und bringt Gewicht, Länge und dunkle, saftige Aromen; der Wein zeigt Aromen von Beeren, Cassis und schwarzer Kirsche, ergänzt von Espressobohnen und getoastetem Holz mit einem Hauch Anis und Vanille; elegante Struktur und moderate Tannine enden in einem langen aromatischen Abgang. 

Weiterführende Informationen zu "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Director's Cut - Cabernet Sauvignon"
Das Alexander Valley ist ein langes, schmales Tal, das von Norden nach Süden verläuft. Während der südliche Teil durch den noch dorthin eindringenden Nebel kühler ist, weist der nördliche Teil ein zuverlässig warmes Klima auf, das für den Anbau dieser spät reifenden Rebsorte besonders geeignet ist. Die Böden weisen eine großartige Vielfalt auf, von roten vulkanischen Böden im Osten, über Schwemmlandböden am Boden des Tales hin zu mit Geröll durchsetzten Lehmböden im Westen.
Nach dem Erfolg seines Napa Valley Weingutes streckte der bekannte Regisseur im Jahr 2007 seine Fühler ins benachbarte Sonoma Valley aus. Dort erwarb er das ehemalige Château Sovereign Weingut und baute es aus. Ganz neu ist hier seine Director´s Cut Serie. Im Filmgeschäft bedeutet der Ausdruck: dies ist der Film, so wie ihn der Regisseur gewollt hat, d.h. ohne Kürzungen durch Kinoverleiher, Fernsehsender etc. Und so sollen auch die Director´s Cut Weine unverfälscht zeigen, was Terroir und Kellermeister zum Ausdruck bringen wollten. Alle Weine kommen aus dem Sonoma County. Das Etikett zeigt an eine grafische Erfindung des 19. Jahrhunderts, ein Zoetrop, das die Illusion bewegter aus statischen Bildern verschafft.
unglaublich konzentriert, dunkle, würzige Frucht
Silber, 14th Critics Challenge International Wine & Spirits Competition, Jg. 14 --- Platinum, 95 Punkte, Sommelier Challenge, Jg. 14 --- Gold, Orange County Wine Society, Jg. 14 --- Silber, 88 Punkte, California State Fair Wine Competition, Jg. 14
Weiterführende Links zu "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Director's Cut - Cabernet Sauvignon"
Weitere verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen