WAIPARA HILLS - Pinot Noir

Zerstoßene Waldbeerenfrucht, reife Erdbeere, leichte Holztöne,... mehr
Jahrgang: 2014
Kategorie: Rotwein, Trocken
Land: Neuseeland
Anbaugebiet: Waipara
unverbindliche Preisempfehlung: 16,65 €
Weingut: Waipara Hills Estate
Rebsorte: Pinot Noir
Analyse: Alk. 13,0 % vol, S 5,7 g/l, RZ <2,0 g/l
Trinkempfehlung: bis 2017
Speiseempfehlung: Gegrilltes Gemüse, Lachs, Gebratenes Schweinemedaillon
Verschluss: Schraubverschluss
Allergene: enthält Sulfite
Weinbeschreibung "WAIPARA HILLS - Pinot Noir"

Zerstoßene Waldbeerenfrucht, reife Erdbeere, leichte Holztöne, süßlich-reife Beerenfrucht am Gaumen, ausladend mit erstaunlich fein gewobener Struktur, langes Fruchtspiel im Nachhall. Um den frischen Fruchtcharakter zu bewahren, reifte der Wein größtenteils im Stahltank.

Weiterführende Informationen zu "WAIPARA HILLS - Pinot Noir"
Die Trauben stammen von Weinbergen direkt am Weingut gelegen im Anbaugebiet Waipara Valley, nördlich der Stadt Christchurch. Die Böden bestehen aus kalkhaltigem Löss, von Schlufflehm durchsetzt. Die Region zeichnet sich durch reichlich Sonnenschein, aber meist relativ kühle Wachstumsbedingungen aus. Die unterschiedlichen Bodenschichten führen zur gewünschten Komplexität aromatischer Rebsorten.
Die Waipara Hills Estate zählt zu den besten neuseeländischen Erzeugern. Seit seinem ersten Jahrgang 2001 wurde das Weingut vielfach ausgezeichnet, erhielt 30 Gold- sowie eine Vielzahl von Silber- und Bronzemedaillen. Durch den kürzlich erfolgten Zusammenschluss mit einem großen Weinbergsbesitzer besitzt Waipara jetzt Zugriff auf beste Weinbergslagen auf der neuseeländischen Südinsel. Ziel von Waipara ist es, Weine zu erzeugen, die sowohl Rebsorte als auch Anbaugebiet und Weinberg zum Ausdruck bringen.
Spätburgunderfrucht mit frischer Säurestruktur
Gold, Drinks Business Global Masters, Jg. 13
Weiterführende Links zu "WAIPARA HILLS - Pinot Noir"
Zuletzt angesehen