FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Rosso & Bianco Rosso

NC0316nv
  • NC0316
Waldbeerenmix mit Aromen von Kirschen und Pflaumen, unterlegt mit Gewürznoten von Nelke und... mehr
Jahrgang: 2016
Kategorie: Rotwein, Barrique, Trocken
Land: Kalifornien, USA
Anbaugebiet: Lodi, Central Valley
unverbindliche Preisempfehlung: 16,65 €
Weingut: Francis Ford Coppola Winery
Rebsorte: Zinfandel 32 %, Petit Syrah 30 %, Syrah 28 %, Cabernet Sauvignon 10 %
Analyse: Alk. 13,6 % vol, S 6,1 g/l, RZ 4,6 g/l
Ausbau: 10 Monate Barrique
Speiseempfehlung: Frittiertes Gemüse, Coq au Vin, Camembert
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Weinbeschreibung "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Rosso & Bianco Rosso"

Waldbeerenmix mit Aromen von Kirschen und Pflaumen, unterlegt mit Gewürznoten von Nelke und Muskat und Anklängen von Tabak und Leder; feine Textur mit langem Ausgang.

 

Weiterführende Informationen zu "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Rosso & Bianco Rosso"
Der Großteil der Trauben stammt aus Lodi, wo warme sonnige Tage in kühle Nachmittage übergehen. Diese Temperaturunterschiede verlangsamen den Reifungsprozess, was den Trauben mehr Komplexität verleiht und zu einer idealen Balance zwischen reifem Fruchtcharakter und natürlicher Säure führt.
Der bekannte Regisseur Francis Ford Coppola kaufte 1979 einen Teil der ehemals weltberühmten Inglenook Estate im Napa Valley, die vom finnischen Kapitän Niebaum 100 Jahre zuvor gegründet worden war. Dies ist inzwischen zu klein geworden, so dass er dort nur noch seine Flaggschiffweine produziert. Für seine anderen Weine erwarb er 2007 das ehemalige Château Sovereign im Sonoma Valley, um ihnen ein dauerhaftes Zuhause zu geben. Die Weine sind dabei alles andere als oberflächliches Hollywood-Sternchen. Sie besitzen eine ganz persönliche Note, sind kräftig, rundherum perfekt balanciert, lang und angenehm mild.
Waldfrucht, würzige Noten
Weiterführende Links zu "FRANCIS FORD COPPOLA WINERY - Rosso & Bianco Rosso"
Zuletzt angesehen